Jean Caprice (Autor)

Zuckerbrod & Peytsche
10 Easy Pieces for Accordion

Ausgabe für Akkordeon (Accordion)

ZUCKERBROD & PEYTSCHE ist eine Sammlung von zehn leichten Spielstücken für Akkordeon solo aus der Feder des in London lebenden Komponisten, Musikers und Schriftstellers Jean Caprice. Die hier vorgestellten Kompositionen stammen aus dem Soundtrack zu seinem Romandebüt ZUCKERBROD & PEYTSCHE. Dem Notenbuch liegt eine CD mit Aufnahmen der zehn Werke in voller Länge bei, „live“ eingespielt von Caprice selbst auf seinem Akkordeon-Modell Hohner „Arietta I M“, gebaut 1953. Das auf den CD-Aufnahmen durchaus hörbare, hölzerne Klappern der Tasten unterstreicht die authentische und nostalgisch-sentimentale Stimmung der Musik. Drei der Spielstücke — der Ukrainian Dance Nō. 1, Russian Melodies und Valse Sans Adieu — sind dramaturgischer Teil des Romans, einer Liebesgeschichte, die in Paris, Moskau und Marseille spielt. Die übrigen hier enthaltenen sieben Kompositionen von Caprice kommen nicht konkret in der Erzählung vor, sind aber ebenfalls im Geiste des Romans ZUCKERBROD & PEYTSCHE entstanden und auch Teil des Buch-Soundtracks. Werktitel wie Valse Séphardique, Schlemingway Tango, Valse Musette ou Mazurka, Papillons Musette, Sea Shanty Waltz oder Ukrainian Dance Nō. 2 und Ukrainian Dance Nō. 3 lassen den stilistischen Rahmen erahnen, in dem sich die Stücke bewegen. Als eine Mischung aus charmanter französischer Musette, osteuropäisch-tänzerischem Temperament und Tango-Romantik erinnert die Musik von Jean Caprice in ihrer Eingängigkeit und schlichten Schönheit der Melodien und Rhythmen an Yann Tiersen.
€ 18.95
inkl. 7% MwSt.
Buch & CD
40 Seiten
Artikelnummer 00-20258G
ISBN-13 978-3-943638-96-7
ISBN-10 3-943638-96-0
Verlag / Hersteller: Alfred
neuer Artikel, weltweit erhältlich
lagernd
Lieferzeit: ca. 5 Werktage